Activa Eintopfofen, Mehrfarbig

zu Amazon

Grillpanet Gulaschkanone 30 Liter

zu Amazon

Tepro Gulaschkanone Waverly

zu Amazon

Gulaschkanone

Gulaschkanone

Warum eine Gulaschkanone?

Mit einem professionellen Eintopfkocher lassen sich tolle Gulaschgerichte herbeizaubern.

Einsatzgebiete

Eine Gulaschkanone, auch Outdoor Eintopfofen, Gulaschkessel, kleine Feldküche, Feldkochherd, Partyofen oder Terassenofen genannt, ist ideal, um eine große Gruppe von Leuten zu bekochen. Je nach Größe des Eintopfofens können bis zu 150 Leuten verköstigt werden. Einsatzgebiete sind vor allem große Feste oder Privatfeiern, zum Beispiel Geburtstagspartys, Straßen- oder Familienfeste, Sylvester oder Halloween. Aber auch im Garten für die Familie kommt der Gulaschkocher zum Einsatz.

Klassiker

Klassiker zur Zubereitung sind Chilli Con Carne, Nudeln mit Bolognese, verschiedenste Eintöpfe und Gulasch. Auch Heißgetränke oder Glühwein können in Gulaschkesseln zubereitet werden. Benötigen Sie Rezeptideen, so können Sie bei unserer Kategorie Rezepte fündig werden.

Gulaschkanone kaufen / mieten

Auf unserer Website

Sie können eine Gulaschkanone direkt auf unserer Website kaufen. Wir zeigen Ihnen die geeignetsten Produkte für Sie, die Sie direkt auf Amazon.de bestellen können. Versand, Garantie und Lieferung übernimmt Amazon.

Alternativen

Eintopföfen für den Heimgebrauch finden Sie auch bei Hornbach, Ebay oder anderen Baumärkten. Die Auswahl ist dort jedoch meist nicht sehr groß, weshalb wir empfehlen, die Gulaschkanone online zu bestellen.

Mieten / Leihen

In den meisten deutschen großen Städten gibt es Unternehmen, die Gulaschkanonen verleihen oder vermieten. Meist ist es möglich, auch den Koch und das Servicepersonal anzumieten. Wir wollen Ihnen hier an dieser Stelle keine Links anbieten - am besten Suchen Sie direkt auf Google nach Ihrem Heimartort + Gulaschkanone mieten. Sie werden viele lokale Anbieter finden, bei denen Sie Geräte leihen können.

Gebraucht kaufen oder verkaufen

Falls Sie eine Gulaschkanone gebraucht kaufen möchten, um Geld zu sparen, oder Ihre alte Kanone verkaufen wollen, so werden sie im Internet fündig. In den Ebay Kleinanzeigen beispielsweise werden dauerhaft in etwa 150 Anzeigen von Privatpersonen für Gulaschkanonen geschaltet. Für Österreich finden Sie auf www.gebraucht-kaufen.at eine große Auswahl an verschiedensten Gulaschkanonen bzw. kleinen Feldküchen.

Arten von Gulaschkanonen

Gulaschkanonen aus Edestahl sind witterungsfest und können auch über Nacht draußen stehen.

Gulaschkanonen aus Edelstahl

Edelstahl ist ein ideales Material, um den Grundstein für einen guten Eintopf-Ofen zu gewährleisten. Edelstahl ist rostfrei, temperaturbeständig, hygienisch, wartungsarm und langlebig. Durch den Chromgehalt des Stahls wird eine chemische Reaktion mit dem Sauerstoff der Luft verursacht. Dies bildet eine hauchdünne Passivschicht am Edelstahl, welche aggressive Substanzen abwehrt. Das Edelstahl bei Gulaschkanonen ist meist emailliert, wodurch ein kleiner Überzug des Trägermaterials ensteht. Durch die Witterungsresistenz macht es nichts aus, wenn man den Ofen im Freien stehen lässt. Regelmäßige Pflege ist natürlich trotzdem empfohlen, möchte man Jahre später noch immer ein gutes Gerät besitzen.

Fassungsvermögen

Gulaschkanonen findet man vor allem in den Größen 10 Liter bis 50 Liter. Rechnet man pro Person mit einem halben Liter, so kann man mit herkömmlichen Eintopföfen 20 bis 100 Personen ernähren. Benötigen Sie ein größeres Fassungsvermögen, so empfiehlt es sich, im Bereich der Feldküchen zu schauen. Diese befinden sich aufgrund der gigantischen Größe meist auf einem Anhänger und fassen demnach sehr viel mehr Liter.

Zusatzfunktionen: Grill oder mit Pfanne

Einige Gulaschkanonen bieten zusätzliche Funktion, wie zum Beispiel einen eingebauten Griller oder eine Pfanne. Dies ist furchtbar praktisch. So kann man beispielsweise als Vorspeise eine Suppe servieren, die im Gulaschkessel zubereitet wird. Danach legt man den Grillrost auf und grillt das Fleisch für den Hauptgang. Als Beilage gibt es geröstetes Gemüse aus der Pfanne des Eintopfofens. Als Absacker kann man dann noch einen wärmenden Glühwein zubereiten. (Natürlich nur bei kalten Temperaturen empfohlen.) Weiteres praktisches Zubehör, welches man beim Einsatz gut benötigen könnte, ist eine Grillzange, eine Schöpfkelle und natürlich Gefäße zur Aufbewahrung der Nahrungsmittel.

Aufbau des Eintopfofens

Gulaschöfen haben oft einen integrierten Schornstein. Dieser sieht nicht nur sehr edel aus, sondern ist auch für die Dampfabgabe zuständig. Für einen sicheren Stand sorgen meist drei massive Füße, die den Topf halten. Unter dem Kessel befindet sich ein kleines Türchen, welches für die Luftzufuhr zuständig ist. Meist ist ebenso ein Rost vorhanden, der für das Grillgut benötigt wird. Im Lieferumfang ist weiters ein Deck enthalten, um die Hitze im Kessel zu behalten.

Vergleich & Erfahrungen

Persönliche Erfahrung

Ich selbst verwende den Activa Eintopfofen mit 14 Liter und bin sehr zufrieden. Obwohl ich den Kocher schon über 2 Jahren benutze, gibt es keinerlei Anzeichen für Rost und sonstige Beschädigungen. Beim Bestellen war ich mir zwar nicht sicher, ob 14 Liter Größe reichen, in der Praxis stellte sich jedoch schnell heraus, dass 14 Liter eine ganz schöne Menge sind. Auf den Bildern sehen die Eintopfkocher meist kleiner aus, als sie wirklich sind. Von meiner Seite sind Gulaschkanonen sehr empfehlenswert. Vorsichtig muss man nur sein, falls der Duft die Nachbarn anlockt.

Vergleich

Einen Vergleich der besten Gulaschkanonen finden Sie auf unserer Bestellseite. Dort kann man diese direkt über Amazon bestellen.

Hersteller

Renommierte Hersteller von Eintopföfen sind Activa, Grillplanet, Tepro, Kamino-Flam, Nischenmarkt, Teuro, Barbecook oder Landmann. Aufgrund der Abstammung des Gulaschs aus Ungarn, sind ungarische Gulaschkanonen sehr beliebt.

Preise

Hier muss man zwischen kleinen Eintopföfen und großen Feldküchen unterscheiden. Die Preise der kleinen Eintopföfen sind stark größenabhängig und reichen von etwa 70 Euro bis hin zu 200 Euro. Die Preise für eine große Feldküche, wie es bei der Bundeswehr oder großen Betreibern verwendet wird, pendeln im 4- oder 5-stelligen Bereich.

Stiftung Warentest

Bisher gab es leider keinen Test von Stiftung Warentest zum Thema Gulaschkanone.

Anleitung zum Anheizen, Aufbauen & Tipps

Aufbau

Wie Sie ihre Gulaschkanone aufbauen, wird meist in der Bedienungsanleitung genau beschrieben. Dort sind meist auch entsprechende Schutzbestimmungen aufgelistet. Generell gilt: Die Gulaschkanone besteht meist aus mehreren Einzelteilen, die man zusammensteckt und am Zylinder befestigt. Hier weisen die Bauteile oft geringe Toleranzen auf, weshalb sich das Zusammenstecken oft als schwierig erweist.

Anheizen

Beim Befeuern eines Gulaschkessels muss man vorsichtig zu Werke gehen. Ein zu starkes Feuer hat eine zu starke Hitzeentwicklung zur Folge, wodurch der Kessel schnell durchbrennt. (Falls zuviel Brenngut im Brennraum vorhanden ist). Wir empfehlen, die Gulaschkanone auf keinen Fall mit flüssigem Grillanzünder anzuheizen. Dies könnte gerade zu Beginn eine zu starke Hitze entwickeln und die Gefahr, dass sich die Gulaschkanone verzieht, ist gegeben. Besser wäre, den Feldkochherd mit kleinen trockenen Ästen oder Papier anzuheizen. Auch feste Grillanzünder, die eine längere Brenndauer als Papier vorweisen, sind geeignet. Als Material eignet sich vor allem Holzkohle, aber auch Brennholz kann verwendet werden. (dies entwickelt jedoch oft zuviel Hitze)

Häufige Fehlerquellen bei der Verwendung und Zubereitung


  • Ein zu starkes Feuer führt zum Durchbrennen des Gulaschkessels
  • Der Gulaschkessel steht lange über dem Feuer, ohne mit Flüssigkeit bzw. Inhalt befüllt zu sein.
  • Speisen werden nach der Zubereitung zu lange im Gulaschtopf belassen, wodurch das Wasser zu sehr verdampft und die Speise nicht mehr das gewünschte Genuss-Erlebnis bringt.

Sicherheitshinweise

Die Gulaschkanone wird während der Zubereitung sehr heiß. Die Außenwand des Kessels kann 500 Grad oder auch mehr erreichen. Bitte seien Sie vorsichtig, gerade bei Kindern, dass niemand die Gulaschkanone während des Betriebes berührt. Dies hat starke Verbrennungen zur Folge.

Reinigung

Bei der Reinigung des Eintopfofens sollte man auf aggressive Reinigungsmittel verzichten. Diese greifen die schützende Schicht des Edelstahls an und machen den Ofen anfällig für Witterung. Anstatt Chemikalien zu verwenden, sollte man den Ofen einfach mit Wasser unter Mithilfe eines Schwamms reinigen. Auch geeignet sind spezielle Edelstahlreiniger aus dem Baumarkt.

Große Feldküchen / Bundeswehr

Auch in der schottischen Armee werden Feldküchen verwendet - hier ein Feldkoch bei der Arbeit
Eine große Feldküche (oder auch Feldkochherd genannt) ist ein Anhänger mit einer integrierten Feuerstelle und einem oder mehreren Kesseln. Sie sind eher weniger für den Privatgebrauch geeignet, spielen aber für das Militär und den Katastrophenschutz eine wichtige Rolle. Ein Feldkochherd wird in vielen verschiedenen Armeen in großer Stückzahl eingesetzt.

Geschichte des Feldkochherds

Das erste Patent für einen Feldkochherd wurde von einem Apotheker, Heinrich Zeise, 1850 angemeldet. Die Firma Fissler aus Idar-Oberstein entwickelte 1892 ebenfalls eine Feldküche und wurde lange als der Erfinder des Gerätes gehandelt. Schnell setzte sich der mobile Anhänger in Armeen durch, da er die Zubereitung der Speise massiv erleichterte. Auch im ersten und zweiten Weltkrieg fanden die Kanonen massiven Einsatz. Der umgangssprachliche Name "Gulaschkanone" stammt aufgrund der Tatsache, dass die Kanone bespannt war wie ein Geschütz der Feldartillerie. Mitterweile ist bei der deutschen Bundeswehr die TFK 250 (taktische Feldküche 250) der Firma Kärcher im Einsatz.

Einsatzgebiete abseits des Kochens

Da man im Feldkochherd sehr gut Wasser erhitzen kann, kann er für viele weitere Zwecke benutzt werden. In den beiden Weltkriegen wurde die Wäsche der Soldaten darin gekocht. Auch für die medizinische Versorgung der Sterbenden oder Verletzten waren die Öfen gut geeignet.

Ausbildung zum Feldkoch

Da die Zubereitung von großen Mengen Essen in einer Gulaschkanone sich sehr von herkömmlicher Essenszubereitung unterscheidet, kommen speziell ausgebildete Feldköche zum Einsatz. Diese genießen oft Lehrgänge zur Speisezubereitung für große Mengen und werden auch in Sachen Nahrungs- und Küchenhygiene ausgebildet.

Typische Gerichte

Ideal für Fleischspeisen

Da eine Gulaschkanone hohe Temperaturen erreichen kann, eignet sie sich vor allem für Fleischspeisen. Da der Kessel sowohl unten als auch auf den Außenwänden sehr heiß ist, kann man große Mengen Fleisch gleichzeitig scharf anbraten. Dies ist vor allem für Gulasch wichtig, da der Geschmack hauptsächlich durch das Anbraten des Fleisches resultiert.
Notiz am Rande: Im ersten Weltkrieg wurde oft das Fleisch von Pferden, Zugochsen, Eseln oder Ziegen, die während der Gefechte getötet wurden, verwendet.

Gesamte Mahlzeiten

Durch die sehr gute Flexibilität der Gulaschkanone können hier auch ganze Mahlzeiten zubereitet werden. Oft werden Suppen und Eintöpfe gekocht, man kann jedoch auch Gemüse, wie zum Beispiel Erbsen, Bohnen, Linsen oder Trockengemüse anmachen. Auch der Einsatz von Konservendosen ist für den Gulaschkessel ideal. Prinzipiell ist Essen, welches gut haltbar ist, immer gut für einen Eintopfofen geeignet. Mehr Informationen über die Haltbarkeit von Produkten findet man auf www.haltbarkeit.org

Getränke

Heutzutage sieht man Gulaschkanonen oft bei der Zubereitung von Tee, Kaffee oder Glühwein. Um die Getränke länger warum zu halten, werden oft Behälter an den Seiten angebracht, um die Wärme zu halten. Die Gulaschkesseln werden dadurch oft als Glühweinofen bezeichnet.

Weitere Zubereitungen

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Hier noch ein paar Beispiele, welche Gerichte man in der Kanone noch zubereiten kann bzw. für welche Verwendungszwecke der Kessel noch geeignet ist:

  • Backen von Brot und Kuchen
  • Grillen, braten oder dünsten von Gerichten
  • Herstellung von Hefeklößen oder Fettgebäck
  • Rösten von Kastanien
  • Kartoffelsuppe, Chilli, Spatz, Mitternachseintopf oder Risotto
  • Kochen von Maische

Rezepte

Neben dem klassischen Gulasch sind auch tolle Gemüseeintöpfe als Rezeptidee möglich.
Heutzutage gibt es sehr viele exotische Rezepte für Gulaschkanonengerichte, die weit über die Zubereitung von Eintöpfen und Gulasch hinausgehen. Die Rezepte sind sowohl für die Stand- als auch die Hängversion der Eintopföfen geeignet.

Rezepte von Kochbar.de

Auf Kochbar.de werden 9 verschiedenen Gulaschkanonenrezepte vorgestellt, darunter das klassischee Party-Gulasch, Erbsensuppe und Würstelgulasch. Zu den Rezepten.

Rezepte von Chefkoch.de

Auf Chefkoch.de werden neben den klassischen Gerichten auch Rezepte zu Schaschlickeintopf, Rosmarinschmorbraten oder Hähnchenbrust in Zuchini-Curry-Sahne-Sauce vorgestellt. Insgesamt gibt es dort 19 ausgesuchte Rezepte. Zu den Rezepten.